Premium Partner

OMC VL 10 SERIE

OMC Durchgangsventil mit Gewindesitz bis Druckstufe PN 16

Die Serie VL10 ist ein Durchgangsventil mit Gewindesitz, das für leichte industrielle Anwendungen bis zu Druckstufe PN16 ent­wickelt wurde.

Die Air-D Serie zeichnet sich dadurch aus, dass dank der “Quick-Change” Einrichtung kein Spezialwerkzeug für die Wartungs­arbeiten benötigt wird. Auch hier ist die Druckstufe auf PN16 begrenzt.

Die standardisierten Optionen der Serie VL10 machen sie ideal für allgemeine leichte industrielle Anwendungen, bei denen die Prozessbedingungen ein einfaches Regelventil erfordern.

 

Technische Daten:

Nennweitenbereich: DN 15 – DN 100
Druckstufen: PN 16
Gehäusematerial: Sphäroguss GGG40.3
Sitz / Kegel: Gleichprozentig Weichdichtung Class VI

PDF

OMC VD 10 SERIE

OMC Durchgangsventil mit Gewindesitz bis Druckstufe PN 25

Die Serie VD10 ist ein Durchgangsventil mit Gewindesitz, das für allgemeine Anwen­dungen bis Druckstufe PN25 ausgelegt ist.

 

Diese allgemeinen Anwendungen umfassen Prozessereignisse wie Erosion, Abrasion, Korrosion, Kavitation und Flashing, die in den meisten Prozessen in der Industrie vor­kommen.

 

Für den Typ VD10 gibt es verschiedene Optionen, wie z. B. ein Ventiloberteil mit Temperaturverlängerung, Metallbalgabdichtungen, gehärtete Garni­turen, weichdichtende Garnituren, Ge­räuschdämpfung und Garnituren zur Ver­meidung von Kavitation.

 

Technische Daten:

Größen: DN 15 – DN 250
Druckstufen: PN 16 / PN 25
Gehäusematerial: Sphäroguss GGG40.3
Sitz / Kegel: Gleichprozentig oder Linear /
Schaftgeführt / reduzierte KVs Werte /
Schallreduzierung / Antikavitation 

PDF

OMC KD 20 SERIE

 

OMC Durchgangsventil mit Gewinde-
sitz bis Druckstufe PN 100 

Die Serie KD20 ist ein Durchgangsventil mit Gewindesitz, das für allgemeine An­wendungen bis zur Druckstufe PN100 ausgelegt ist.

Diese allgemeinen Anwendungen umfassen Prozessereignisse wie Erosion, Abrasion, Korrosion, Kavitation und Flashing, die in den meisten Prozessen in der Industrien vorkommen.

Für den Typ KD20 gibt es verschiedene Optionen, wie z. B. ein Ventiloberteil mit Temperaturverlängerung, Metallbalgabdichtungen, gehärtete Garni­turen, weichdichtende Garnituren, Ge­räuschdämpfung und Garnituren zur Vermeidung von Kavitation.

Technische Daten:

Größen: DN 15 – DN 200
Druckstufen: PN 63 / PN 100
Gehäusematerial: Stahlguss 1.0619,
Edelstahl 1.4408, Alloy Werkstoffe
Sitz / Kegel: Gleichprozentig oder Linear /
Schaftgeführt / reduzierte KVs Werte /
Schallreduzierung / Antikavitation 

PDF

OMC KD 10 SERIE

 

OMC Durchgangsventil mit Gewindesitz bis Druckstufe PN 40 

Die Serie KD10 ist ein Durchgangsventil mit Gewindesitz, das für allgemeine Anwen­dungen bis zu den Grenzen der Druckstufe PN40 ausgelegt ist.

Diese allgemeinen Anwendungen umfassen ebenso Prozessereignisse wie Erosion, Abrasion, Korrosion, Kavitation und Flashing, die in den meisten Prozessen in der Industrien vorkommen.

Für den Typ KD10 gibt es verschiedene Optionen, wie z. B. ein Ventiloberteil mit Temperaturverlängerung, Metallbalgabdichtungen, gehärtete Garni­turen, weichdichtende Garnituren, Ge­räuschdämpfung und Garnituren zur Vermeidung von Kavitation.

Technische Daten:

Größen: DN 15 – DN 250
Druckstufen: PN 16 / PN 40
Gehäusematerial: Stahlguss 1.0619,
Edelstahl 1.4408, Alloy Werkstoffe
Sitz / Kegel: Gleichprozentig oder Linear /
Schaftgeführt / reduzierte KVs Werte /
Schallreduzierung / Antikavitation 

PDF

OMC TM 10 / TD 10 SERIE

 

OMC Dreiwegeventil mit Gewindesitz bis Druckstufe PN 40 

Das Dreiwegeventil mit Gewindesitz Typ TM10/TD10 ist für allgemeine Anwendungen bis zu den Grenzen der Druckstufe PN40 ausgelegt.

Diese allgemeinen Anwendungen umfassen sowohl das Mischen (TM10) als auch das Verteilen (TD10) von Prozess­flüssigkeiten in den meisten Prozess­steuerungsindustrien.

Das OMC Dreiwegeventil verfügt über mehrere Standardoptionen wie Temperatur­verlängerungen, Metallfaltenbalgdichtungen und Heizmantel.

Technische Daten:

Größen: DN 15 – DN 200
Druckstufen: PN 16 / PN 40
Gehäusematerial: Sphärogus GGG40.3, Stahlguss 1.0619, Edelstahl 1.4408
Sitz / Kegel: Linear

Mischventil oder Verteilventil 

PDF

OMC RD 10 SERIE

 

Selbständiger OMC Druckminderer in Standardgröße, für alle allgemeinen industriellen Anwendungen geeignet

Der selbsttätige Druckminderer Typ RD10 ist ein Regler in Standardgröße, der für alle allgemeinen industriellen Anwendungen geeignet ist. Ein Druckminderventil dient zur Regelung des Drucks nach dem Ventil auf einen eingestellten Sollwert.

Ein Druckminderventil schließt, wenn der Druck hinter dem Ventil über einen bestimmten Wert ansteigt.

Der Wechselantrieb ermöglicht einen einfachen und schnellen Austausch, auch vor Ort.  

Technische Daten:

Nennweitenbereich: DN 15 – DN 100
Druckstufen: PN 16 / PN 25 / PN 40
Gehäusematerial: Sphäroguss GGG40.3, Stahlguss 1.0619, Edelstahl 1.4408
Sitz / Kegel: Geführte Faltenbalgkonstruktion
Einstellbereich: von 0.1 bis 16 barg

PDF

OMC KA 20 SERIE

OMC Durchgangsventil mit Gewinde-
sitz bis Druckklasse ANSI Class 600 

Die Serie KA20 ist ein Durchgangsventil mit Gewindesitz, das für allgemeine Anwendungen bis zu den Grenzen der Druckstufe ANSI Class 600 ausgelegt ist.

Diese allgemeinen Anwendungen umfassen Prozessereignisse wie Erosion, Abrasion, Korrosion, Kavitation und Flashing, die in den meisten Prozessen in der Industrien vorkommen.

Für den Typ KD20 gibt es verschiedene Optionen, wie z. B. ein Ventiloberteil mit Temperaturverlängerung, Metallbalgabdichtungen, gehärtete Garni­turen, weichdichtende Garnituren, Ge­räuschdämpfung und Garnituren zur Vermeidung von Kavitation.

Technische Daten:

Größen: 1/2” bis 8”
Druckstufe: ANSI 600
Gehäusematerial: ASTM A216 WCC, ASTM A351 CF8M, Alloy Steel
Sitz / Kegel: Gleichprozentig oder Linear /
Schaftgeführt / reduzierte KVs Werte /
Schallreduzierung / Antikavitation 

PDF

OMC KA 10 SERIE

 

OMC Durchgangsventil mit Gewinde-
sitz bis Druckklasse ANSI Class 300  

Die Serie KD10 ist ein Durchgangsventil mit Gewindesitz, das für allgemeine An­wendungen bis zu den Grenzen der Druckklasse ANSI Class 300 ausgelegt ist.

Diese allgemeinen Anwendungen umfassen Prozessereignisse wie Erosion, Abrasion, Korrosion, Kavitation und Flashing, die in den meisten Prozessen in der Industrien vorkommen.

Für den Typ KD10 gibt es verschiedene Optionen, wie z. B. ein Ventiloberteil mit Temperaturverlängerung, Metallbalgabdichtungen, gehärtete Garni­turen, weichdichtende Garnituren, Ge­räuschdämpfung und Garnituren zur Vermeidung von Kavitation.

Technische Daten:

Größen: 1/2” bis 10”
Druckstufen: ANSI 150 / 300
Gehäusematerial: ASTM A216 WCC, ASTM A351 CF8M, Alloy Steel
Sitz / Kegel: Gleichprozentig oder Linear / Schaftgeführt / reduzierte KVs Werte / Schallreduzierung / Antikavitation 

PDF

OMC KA 30 SERIE

Druckentlastetes OMC Durchgangsventil mit Gewindesitz bis Druckklasse ANSI Class 900 / 1500  

Die Serie KA30 ist ein druckentlastetes Durchgangsventil mit Gewindesitz, das für Hochleistungsanwendungen bis zu den Grenzen der Druckstufe ANSI Class 900/1500  ausgelegt ist.

Diese Hochdruckanwendungen umfassen Prozessereignisse wie Erosion, Abrasion, Korrosion, Kavitation und Flashing, die in den meisten Prozessen in der Industrie vorkommen.

Der Typ KD30 verfügt über verschiedene Optionen, wie z. B. ein Ventiloberteil mit Temperaturverlängerung, Metallbalgabdichtungen, gehärtete oder weichdichtende Garnituren, Ge­räuschdämpfung und Konstruktionen zur Vermeidung von Kavitation.

Technische Daten:

Größen: 1/2” bis 4”
Druckstufen: ANSI 900 / 1500
Gehäusematerial: ASTM A216 WCC, ASTM A351 CF8M, Alloy Steel
Sitz / Kegel: Gleichprozentig oder Linear / Schaftgeführt / reduzierte KVs Werte /
Schallreduzierung / Antikavitation 

PDF

OMC RA 10  SERIE

Selbständiger OMC Druckminderer in Standardgröße, für alle allgemeinen industriellen Anwendungen geeignet

 

Der selbsttätige Druckminderer Typ RA10 ist ein Regler in Standardgröße, der für alle allgemeinen industriellen Anwendungen geeignet ist. Ein Druckminderventil dient zur Regelung des Drucks nach dem Ventil auf einen eingestellten Sollwert.

Ein Druckminderventil ist so konstruiert, dass es schließt, wenn der Druck hinter dem Ventil über einen bestimmten Wert ansteigt.

Der Schnellwechselantrieb ermöglicht einen einfachen Austausch, auch vor Ort.

Technische Daten:

Größen: 1/2″ – 4″
Druckstufen: ANSI CL 150/300
Gehäusematerial: ASTM A216 WCC, ASTM A351 CF8M
Sitz / Kegel: Geführte Faltenbalgkonstruktion
Einstellbereich: von 0.1 bis 16 barg

PDF

OMC S 100 SERIE

OMC hygiene Regelventile der Serie S100 bestehen aus Edelstahl AISI 316L und sind sowohl in Zwei- als auch in Drei-Wege-Ausführung erhältlich

Die hygiene Regelventile der Serie S100 bestehen aus Edelstahl AISI 316L und sind sowohl in Zwei- als auch in Drei-Wege-Ausführung erhältlich.

Diese Ventile sind für den Einsatz mit Flüssigkeiten, Lebensmitteln, sauberem Dampf und reinem Dampf konzipiert. Außerdem werden sie in der Lebens­mittelindustrie zur Regulierung und/oder zum Mischen von Flüssigkeiten und Gasen eingesetzt.

Die Ventile können mit pneumatischen oder elektrischen Antrieben für Auf-Zu- oder modulierende Regelung betrieben und mit verschiedenen Regelsystemen, z. B. Um­richtern und Stellungsreglern, ausgestattet werden.

Technische Daten:

Größen: 1/2” bis 4”
Gehäusematerial: AISI 316 L
Sitz / Kegel: Gleichprozentig /
Linear reduzierte KVs Werte
Oberflächenbehandlung :
Innen – 0,8 μ Standard 0,4 / 0,6 μ auf Anfrage
Außen – 3.2 μ

PDF